Kinderkrippe & Kindergarten

Kinderkrippe & Kindergarten „Arche Noah“

Wir haben ein Herz für Kinder! Familie und Beruf vereinbaren – die „Betriebskinderkrippe/Betriebskindergarten“ „Arche Noah“ machen es möglich. Wir sehen die betriebliche Kinderbetreuung als starkes Zeichen für gelebte Familienfreundlichkeit.

Unser Miteinander

Ihre Kinder werden nach dem sogenannten „Gruppenübergreifenden Ansatz“ betreut. Das bedeutet, die Kinder der Kinderkrippe und des Kindergartens verbringen einen Großteil des Tages gemeinsam und auch die Pädagoginnen arbeiten in der Gestaltung des Alltags eng zusammen. Ihr Nachwuchs entdeckt sich und seine Umwelt mit allen Sinnen und sammelt dabei neue Erfahrungen. Denn jedes Kind ist von Grund auf neugierig und hat Lust zu lernen. Wir vertrauen in die individuellen Fähigkeiten und sehen jedes Kind als Akteur seiner eigenen Entwicklung. Wir begleiten das Kind und geben ihm Zuneigung und Geborgenheit, Orientierung und Halt.

Lernen und lernen lassen

Das Kinderkrippen-/ Kindergartenjahr wird grundlegend bestimmt durch den Jahreskreis (z.B. Feste, Geburtstagsfeiern, gelebte Traditionen, u.v.m.). Im Herbst wird ein Themenschwerpunkt festgelegt (Jahresthema), dass sich wie ein roter Faden durch das gesamte Betreuungsjahr zieht.

In diesem Jahr beschäftigen wir uns vor allem mit dem kreativen Ausdruck, dass uns zum Schwerpunkt "Kreativität von Anfang an" geführt hat.

Kreativität ist essentiell in allen Lebenslagen. Für die Förderung dieser Kreativität bedarf es zweierlei Perspektiven. Die Perspektive des sich bildenden Kindes und der Perspektive des Erwachsenen, der sich bemüht mit dem Kind in Dialog zu treten, es zu verstehen und es bei seinen Selbstbildungsprozessen zu begleiten.

Durch unsere Beobachtung im Freispiel greifen wir Themen der Kinder auf und setzen vielfältige Angebote.

Daraus entstehen gezielte Angebote. Hierbei können Kinder ihren Drang nach Autonomie nachkommen und bekommen so genügend Raum, um sich frei zu entfalten. Zusätzlich bieten wir den Kindern an sich an Projektgruppen zu beteiligen. Innerhalb dieser Kleingruppe haben Kinder die Möglichkeit, kreativen Ausdruck zu finden und sich auszuprobieren. Wir wollen Kinder in ihrem Lernprozess unterstützen, ohne sie in ihrem eigenen Erfahrungsraum einzuschränken. Wir Pädagoginnen sind dabei Begleiter und Beobachter. Unsere Erfahrungen aus der Beobachtung machen wir sichtbar und Einblicke in Lernprozesse transparent.

Mit der Berücksichtigung aller Bildungsbereiche im pädagogischen Alltag soll die Bedeutung dieser Lernfelder für die Entwicklung kindlicher Kompetenzen unterstrichen und hohe Bildungsqualität für alle Kinder bestmöglich gesichert werden.
 

Team Kinderbetreuung
Andrea, Sabrina, Vanessa, Marianne
 
JOB
ALERT